Wie kann ich mitmachen? 2017-02-15T10:41:14+00:00

66 Aktionen in 99 Tagen | 23.02. – 01.06.2017

WIE KANN ICH MITMACHEN?

Ja, jeder kann mitmachen.
Wir freuen uns darüber, dass Sie Interesse haben, als Partner die Aktion „Herzen statt Schmerzen – Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung“ zu unterstützen!

Hier die wichtigsten Antworten auf Fragen von Partnern:

Durch die Planung und Durchführung einer einmaligen Aktion, die die o. g. Botschaft verbreitet.

Die jeweiligen Aktionen können und sollen sehr vielfältig sein; jeder Partner kann bei der Gestaltung seiner Kreativität und Möglichkeiten freien Lauf lassen! Beispielsweise kann das Recht von Kindern auf gewaltfreie Erziehung über Schaufensterdekorationen, mit Kampagnen in sozialen Netzwerken, Flashmops, Ausstellungen, Vortragsveranstaltungen, Informationsständen, Autowerbungen, Plakatierungen, Fotodokumentationen…. abwechslungsreich verbreitet werden.

Ihre Aktion sollte im Zeitraum 23. Februar bis zum 01. Juni 2017 umgesetzt werden.

Ihre Aktion sollte auf irgendeine Weise die Botschaft: „Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung“ verbreiten. Ihre Aktion kann kurz und einmalig sein sowie über den gesamten Projektzeitraum laufen. Die Aktion „Herzen statt Schmerzen“ hat keine finanziellen Interessen. Es werden weder Gelder zur Verfügung gestellt, noch Gelder, Spenden o. ä. gesammelt.

Teilen Sie uns bitte Ihre Aktion mit einer kurzen Beschreibung mit! Wir bitten Sie, dieses Formular auszufüllen und an uns zu senden. Wir werden den Inhalt kurz prüfen und uns unmittelbar mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte nehmen Sie zu uns Kontakt per Mail oder Telefon (05971 914797) auf. Sie können dann telefonisch oder auch in einem persönlichen Gespräch mit unseren Mitarbeitern gemeinsam eine Aktion entwickeln.

Nachdem die jeweilige Aktion bei uns eingereicht ist, erhält jeder Partner binnen drei Tagen eine Nachricht, ob die Aktion aufgenommen wird und eine Kooperationsvereinbarung, mit der die Zusammenarbeit offiziell geklärt ist.

Mit dieser Nachricht erhält jeder Partner eine Ansprechperson, mit der er die Aktion plant und an die er sich jederzeit wenden kann.

Allgemeine Materialien (Flyer der Aktion, Aufkleber) können über uns kostenlos bezogen werden.

Ebenso bieten wir sehr vielfache konkrete Informationsmaterialien zum Thema an.  » Fachlicher Hintergrund

Jeder Partner erhält im Zuge der Kooperationsvereinbarung Zugang zu allen grafischen Vorlagen, Corporate Design, usw., sodass er ggf. eigene Materialien gestalten kann.

Da die Aktion keine finanziellen Interessen hat, und es viele Möglichkeiten gibt, Aktionen ohne oder mit geringen Kosten durchzuführen, trägt jeder Partner die Kosten für seine Aktion selbst – wenn d. o. g. kostenlos zur Verfügung gestellten Materialien nicht ausreichen. Wenn ein Partner beispielsweise eine Schaufensterdekoration plant, so versorgen wir diesen Partner mit Flyern, Aufklebern usw. Die Kosten für die Dekoration an sich trägt der Partner selbst.

Sollten seitens des Partners zusätzliche Dokumente in Druck gegeben werden, so können sich alle Partner an den Speller Druck, Marlies Veltmann (info@spellerdruck.de) wenden. Hier werden wir mit vergünstigten Angeboten unterstützt und alle grafischen Unterlagen liegen vor.

Ihre Aktion sowie Informationen über Ihre Person oder Organisation werden auf unserer Internet- und Facebookseite veröffentlicht, die Aktionen werden darüber auch beworben.

Die lokale und überregionale Presse und RADIO RST werden stetig von uns über alle Aktionen, die stattfinden informiert und haben uns ihre Unterstützung zugesagt.

Jeder Partner erhält mit dem Kooperationsvertrag die Grafikvorlage für den Button Mitmacher! sowie die Genehmigung, diesen auf der eigenen Homepage zu veröffentlichen.

Ebenso erhält jeder Partner diesen Button als ausgedrucktes Zertifikat zum Aushängen.

Am 01. Juni 2017 findet auf dem Borneplatz eine Abschlussveranstaltung statt, zu der wir insbesondere alle Partner einladen. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung folgen.

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung, vielen Dank!

UNSERE PARTNER