Alle Aktionen 2017-07-11T12:17:53+00:00

66 Aktionen in 99 Tagen | 23.02. – 01.06.2017

ALLE AKTIONEN IM ÜBERBLICK

Vielen Dank an alle Partner, die die Aktionen unterstützt haben!

Wir stellen es aus!

Schiermeier Autohaus Rheine

Während des gesamten Projektzeitraumes dekoriert das Autohaus Schiermeier seine Ausstellungsfahrzeuge mit unserer Botschaft und zeigt im Kundenbereich den Kinotrailer von Metropoli.

Wir setzen die Aktionen in Szene!

Kopiercenter Rheine

Das Kopiercenter in Rheine unterstützt unsere Aktion und laminiert alle Aktionen für die Darstellung auf unserem
Abschlussfest.

Graffitti mit Herz!

Pädagogische Dienste

Zum Abschlussfest wurde eine Wand am Kanngießerhaus von den Pädagogischen Diensten bemalt und durch Herzbilder der Kinder am Abschlussfest vervollständigt.

Quadkids zeigen Herz!

Quadkinder

Die Quadkinder wollen vom 26.05.17 bis 28.05.17 den Kindern und Familien, denen das kostenlose Quadfahren angeboten wird, Flyer und Luftballons mit unserer Botschaft mitgeben.

Hier liegt was in der Luft!

Verkehrsverein Rheine e. V
Zur Grillparty, am 25.05.2017 (Christi Himmelfahrt und Vatertag), bewirbt der Verkehrsverein die Botschaft über die Flyer und verteilt auf dem Festival Luftballons mit entsprechendem Aufdruck an alle Kinder.

Wir machen's mit Musik!

Spielmannszug „Blaue Jungs“ aus Rheine-Gellendorf

Am Rosenmontag, den 27.02.2017, präsentierte der Spielmannszug „Blaue Jungs“ aus Rheine-Gellendorf beim Rosenmontagsumzug die Botschaft mit Plakaten, Aufklebern und Herzballons.

Ein Herz in der geschenkten Minute!

Radio RST

Radio RST berichtete am 30.05.2017 in der geschenkten Minute über das Abschlussfest und die einzelnen Aktionen unseres Projektes.

Wir nehmen es an die Hand!

Thies 42 und Klartextshop

Am Samstag, den 11.03.2017 ,wurde unsere Botschaft auf der Boßelparty bei Thies 42 in Neuenkirchen auf den Eintrittsbändchen und auf Plakaten präsentiert.

Wir setzen uns dafür ein!

Tuchel Maschinenbau GmbH

Bis zum Projektende veröffentlicht die Tuchel Maschinenbau GmbH das Banner mit unserer Botschaft auf ihrer Website.

Ein Herz in jeder Kiste!

Getränke Langkamp KG

Das Unternehmen Getränke Langkamp wird bis zum Projektende Flyer mit unserer Botschaft an deren Kunden verteilen.

Wir werben dafür!

Köpi Rheine

Während des gesamten Projektzeitraumes wird unsere Botschaft vom Köpi Rheine in deren Lichtwerbung präsentiert. Zudem liegt Infomaterial für alle Besucher in den Veranstaltungsräumen aus.

Wir fahren damit rum!

Autohaus NORD

Während des gesamten Projektzeitraumes wird unsere Botschaft vom Autohaus Nord auf deren mit der Botschaft beklebten Vorführwagen präsentiert.

Wir sind mit Herz dabei!

Rohlmann GmbH

Die Rohlmann GmbH in Rheine dekoriert bis zum Projektende ihre Schaufenster mit Luftballons, Plakaten und Flyern und macht so auf unsere Botschaft aufmerksam.

Design mit Herz!

nicole peters design
Nicole Peters designt Postkarten für frischgebackene Eltern, diese werden mit dem Logo der Aktion bedruckt.

Mein Körper gehört mir!

Annetteschule Rheine
Die Annetteschule in Rheine macht eine Unterrichtsreihe und einen Gottestdienst
zum Thema „Mein Körper gehört mir!“. An alle Kinder wird ein Luftballon verteilt.

Der KNAX-Klub macht sich tierisch stark!

Stadtsparkasse Rheine
Jedes Kind, welches das Knax-Kinderfest der Sparkasse im NaturZoo Rheine am 21. Juni 2017 besucht
oder ein Knax-Heft im April in einer Sparkassen-Geschäftsstelle abholt, erhält einen Luftballon mit
unserer Botschaft.

Dance against Violence

Unabhängiges Jugendhaus Bad Bentheim

Die HipHop-Tanzgruppe des Unabhängigen Jugendhauses (UJH) Bad Bentheim e.V. wird ein Videoprojekt durchführen, in dem inhaltlich das Thema „Herzen statt Schmerzen“ bearbeitet wird. Geplant ist ein Kurzfilmformat, in dem die Jugendlichen Tanz- und Schauspielkunst sowie eine kurze Geschichte präsentieren. Die wichtigste Rolle spielt jedoch das Thema „gewaltfreie Erziehung“. Die Szenen werden am ersten Maiwochenende unter der Leitung von Julija Skepu im Treff 10 abgedreht. Veröffentlicht wird das Projekt kurz vor Aktionsende auf Youtube, Facebook und weiteren sozialen Netzwerken, sodass auch durch „Teilen & Liken“ möglichst viele Menschen auf die Thematik aufmerksam werden.

Ich kläre auf!

Kardinal van Galen Schule, Christa Achternkamp

Christa Achternkamp von der Kardinal van Galen Schule in Rheine wird eine Unterrichtsreihe zum Projekt starten: Welche Rechte haben Kinder? Zudem wird die Geschichte Stille Post von Morten Dürr (Thema : Gewalt durch Eltern/ Mein Papa schlägt mich) thematisiert. Die Schüler werden dann Bilder zur Geschichte malen „So wünsche ich mir meine Familie“ und anschließend werden die Bilder in der Schule (Kardinal von Galen Schule, Rheine) ausgestellt.

Auftritt mit Herz!

Kindermusiker ZWULF
Der Kinderliedermacher ZWULF verteilt bei seinem nächsten Auftritt Luftballons unserer Aktion und thematisiert
den Inhalt mit den Zuhörern.

Wir blenden es ein!

IAP Institut für Adoptiv- und Pflegefamilien

Dipl. Soz. Päd. Jutta Hardenberg und Dipl. Psych. Oliver Hardenberg werden bis Anfang Juni die Botschaft vor und während der Pausen ihrer Vorträge einblenden und ggf. mit den Teilnehmern darüber ins Gespräch kommen. Es betrifft Fachvorträge in Coesfeld, Hannover, Altenburg und Erfurt sowie Supervisionsgruppen in Warendorf, Osnabrück und Münster.

Herzenspost!

Ingenieurbüro Knappmeier-Jürgens

Während des gesamten Projektzeitraumes wird von dem Ingenieurbüro K&J Ingenieur Bau GmbH sämtliche Ausgangspost mit unserer Botschaft versehen.

Kindermund tut Wahrheit kund!

Katholische Kirchengemeinde St. Anna Neuenkirchen

Die Kitas St. Antonius, Hand in Hand, Kleine Freunde und St. JOSEF organisieren vom 19.05. bis 01.06.2017 eine Schaufensterpräsentation mit Bildern und Kinderzitaten. Zudem verteilen die Kinder am 19.05. selbstgemachte Herzchenplätzchen und Luftballons auf dem Wochenmarkt.

Ein Herz für Kinder!

Zahnarztpraxis Hornemann und Nykiel

Um auf das Thema aufmerksam zumachen verteilt die Zahnarztpraxis Hornemann und Nykiel Tüten mit unseren Flyern, Aufklebern und Luftballons sowie mit einer Zahnbürste an die Kinder.

Eine Glasklare Botschaft!

Flintermann Glasveredelungs GmbH

Die Firma legt Flyer aus und dekoriert ihre Schaufenster mit unseren Plakaten.

Wir helfen bei der Publikation!

Münsterländische Volkszeitung

Die MV berichtet mit einem Interview „Wir staunen über die Kreativität unserer Mitmacher“ am 20.05.17 über unsere Aktion.

Wir trainieren dafür!

Sportgemeinschaft Elte

Im Rahmen unseres Projektes bot die Sportgemeinschaft Elte einmalig Kurse zur Selbstwertsteigerung und Selbstbewusstseinssteigerung an. Für die Kinder der 3. und 4. Klassen bot die Sportgemeinschaft am 20.05.17 in der Zeit 10:30-12:00 einen Selbstverteidigungskurs an. Hier lernten die Kinder „Nein“ zu sagen und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Sie lernten Abwehrtechniken und sich gegen Gewalt zu wehren mit der sie konfrontiert werden. Am 20.05. konnten die Kinder der 1. und 2. Klassen im Zeitraum von 8:30-10:00 Uhr im „Ringen und Raufen“ ihre Kräfte messen und dadurch ihre Stärken kennenlernen. Die Kinder erlebten mehr Selbstvertrauen und steigerten dadurch ihr Selbstwertgefühl. Dieser einmalige Kurs wurde kostenlos angeboten. Die Kurse wurden geleitet von Horst Drescher, Trainer mit C-Lizenz und Wing Chun Lehrer.

Der Weg der Gnade!

Poetry Team Der Weg der Gnade

Unser Mitarbeiter Peter Schwert und seine Partnerin haben beim Poetry Slam am 20.05.17 in Bad Bentheim einen Text vorgetragen, der aus der Sicht eines Nachbarn von zwei Opfern von Gewalterziehung erzählt.

Das liegt uns am Herzen!

Consensus

Die Pferdereha Consensus in Rheine-Rodde lud am 20. Mai 2017 Kinder in die Pferdereha ein um mit ihnen ein Horse/ Menship Coaching durchzuführen. Den Kindern sollte hierbei näher gebracht werden, dass auch Pferde „Nein“ zu Gewalt sagen. Während dieser Aktion wurden Luftballons, Flyer und Aufkleber mit unserer Botschaft an die Kinder verteilt sowie Plakate aufgehangen.

Herzensangelegenheit!

Marienschule Hauenhorst

Neben dem Bildungsauftrag hat die Marienschule als Schule vor allem auch einen Erziehungsauftrag. An der Marienschule wird sehr viel Wert auf einen gewaltfreien Umgang miteinander gelegt. Die Eltern auf eine gewaltfreie Erziehung hinzuweisen, liegt ihnen daher besonders am Herzen, da sie nach wie vor die hauptverantwortlichen Erzieher der Schülerinnen und Schüler sind. Die Marienschule machte auf die Aktion „Herzen statt Schmerzen“ im Rahmen der beiden Musicalvorstellungen „Felicitas Kunterbunt“ am 19. Mai 2017 aufmerksam. Auch im Eltern-Newsletter (www.marienschule-rheine.de) wurde dem Thema eine Seite gewidmet.

Schutzengelteam mit Herz!

Provinzial Schulze Oechtering und Roß OHG

Während des gesamten Projektzeitraumes wird unsere Botschaft von der Provinzial in Rheine auf Plakaten ausgehangen, mit Aufklebern auf der ausgehenden Post platziert, sowie Flyer im Wartebereich ausgelegt.

Partner helfen Partnern!

AXA Geschäftsstelle Gärthöffner OHG 

Während des gesamten Projektzeitraumes begleitet die AXA Geschäftsstelle Gärthöffner OHG das Projekt mit aktueller elektronischer Schaufensterwerbung zum Thema Herzen statt Schmerzen. Zudem werden Aufkleber zum Projekt auf jedem ausgehenden Brief platziert.

Wir backen ein Herz für Kinder!

Kinderland Rheine

Die Kita Kinderland in Rheine wird auf ihrer Wiese Herzchenwaffeln verteilen und eine Hüpfburg für die Kinder aufbauen um auf unsere Botschaft aufmerksam zu machen.

Musik mit Herz!

Spielmannszug „Blaue Jungs“
Der Spielmannszug wird erneut mit unserem Banner und unseren Luftballons marschieren.

Einer, der es weiß!

Prof. Dr. Christian Pfeiffer

In Kooperation mit der VHS, dem Rotary Club und dem Kinderschutzbund hat Prof. Dr. Christian Pfeiffer einen Vortrag mit dem Titel „Herzen statt Schmerzen – über den Wandel des elterlichen Erziehungsverhaltens und seine Auswirkungen“ am Dienstag, den 16.05.2017 in der Aula der VHS gehalten.

Herzen zum Muttertag!

Früchteeck Schwering

Das Früchteeck Schwering verteilte im Rahmen des Projektes am Muttertag und an den Tagen davor Herzäpfel zusammen mit unseren Flyern an Kinder und Mütter um auf die Botschaft aufmerksam zu machen.

Projekttage mit Herz!

TKRZ und Bäckerei Werning

Die TKRZ veranstaltete in Kooperation mit der Bäckerei Werning in der Zeit vom 9.-11.Mai 2017 Projekttage an der Peter-Pan-Schule an den Standorten Emsdetten/ Rheine und Ibbenbüren. Jeweils in zwei Schulstunden wurden den Kindern die Inhalte des Projektes vermittelt. Danach malten oder bastelten sie etwas zu diesem Thema. Zum Abschluss bekam jedes Kind (ca. 300 Schüler) eine Mitgift von der Bäckerei Werning und von der TKRZ einen Heißluftballon in Herzform mit Logo und dem Motto. Zur Veranstaltung in Rheine kam zudem Karin Brockmann (GretaDesign) und machte ehrenamtlich Fotos von der Aktion.

Wir stehen dahinter!

Hofzwerge Dutum, Westpark Apotheke, Bäckerei Werning

Die Hofzwerge in Dutum haben in Kooperation mit der Westpark Apotheke und der Bäckerei Werning im Versorgungszentrum in Dutum auf die Botschaft Herzen statt Schmerzen hingewiesen; dazu stellte sich der Kindergarten vor die Westpark Apotheke und verteilte Flyer mit unserer Botschaft. Die Westpark Apotheke gab Herzweingummis und Flyer an ihre Kunden heraus. Die Bäckerei Werning verteilte ein Herzförmiges Gebäck und Flyer an ihre Kunden.

Wir machen darauf aufmerksam!

Agility Junkies

Die Agility Junkies aus Rheine haben bei einem Hundewettkampf Plakate sowie einen Banner mit unserer Botschaft ausgehängt und die Sachpreise mit Aufklebern unserer Botschaft versehen.

Abschlussfest!

Pädagogische Dienste/Cows Online

Donnerstag, 01. Juni 2017

Im Innenhof des Kannengießerhauses, Marktstr. 12, Rheine (hinter der Stadtkirche)

Mit Rap ins Herz!

Südeschschule/ Konradschule

Die Südeschschule/ Konradschule hat zusammen mit der Klasse 1b einen Rap zum Thema einstudiert, der auch auf unserer Abschlussveranstaltung am 01.06.2017 vorgetragen wird.

Fotostrecke mit Herz!

TV Jahn Rheine

Um auf das Thema aufmerksam zumachen haben die Mitarbeiter des TV Jahn-Rheine eine Fotostrecke erstellt. Auf den Bildern sind Mitarbeiter und Personengruppen aus dem Verein zu sehen, die die Aktion Herzen statt Schmerzen unterstützen. Die Fotostrecke wird auf der Homepage des TV Jahn-Rheine, sowie auf der Facebookseite veröffentlicht, um deutlich zu machen, dass der TV Jahn-Rheine hinter der Aktion steht. Außerdem wird im Rahmen der Hauptausschusssitzung auf das Thema aufmerksam gemacht und an die Fachbereichs- und Abteilungsleiter weitergetragen. Diese wiederum nehmen das Thema mit in die Abteilungen und verbreiten die Aktion.

Wir leiten es weiter!

Sven Binder Elektro- und Energietechnik GmbH

Das Unternehmen Sven Binder Elektro- und Energietechnik GmbH wird sämtliche Ausgangspost mit unserer Botschaft bedrucken.

Informiere Dich beim Warten!

Kinderarztpraxis Freund, Voitzsch & Westermann

Während des gesamten Projektzeitraumes werden von der Gemeinschaftspraxis Freund, Voitzsch & Westermann im Wartezimmer zum Thema Flyer ausgelegt und Plakate aufgehangen.

Die Welt - Europa - Deutschland - Herzen statt Schmerzen für alle Kinder!

Zollagentur Mersch

Während des gesamten Projektzeitraumes platziert die Zollagentur Mersch unsere Botschaft in den ausgehenden Emails und es werden Flyer im Eingangsbereich des Büros ausgelegt.

Wir hängen es aus!

Skiclub Nordwest Rheine

Während des gesamten Projektzeitraumes wird unsere Botschaft vom Skiclub Nordwest Rheine auf Plakaten ausgehangen.

Geschenke mit Herz!

VR Bank Rheine

Die VR-Bank stellte uns Werbegeschenke für das Abschlussfest zur Verfügung.

Wir tanken damit!

Pludra Tankstelle
Die Pludra Tankstelle in Rheine verbreitet unsere Botschaft mit Plakaten und Aufstellern an den Tanksäulen.

Wir präsentieren es!

Katholische Kneipp-Kindertageseinrichtung St. Lamberti und Elektro Hopster

Um auf das Thema Gewalt gegen Kinder aufmerksam zu machen, verteilte die Kita St. Lamberti am Tag der offenen Tür in Kooperation mit Elektro Hopster in den Räumlichkeiten der Kath. Kneipp- Kindertageseinrichtung St. Lamberti Mürbeteig Herzen, die die Kinder voller Freude verzieren konnten.

Annalyse berichtet darüber!

St. Anna Neuenkirchen

Die St. Anna Kirchengemeinde veröffentlichte vergangene Woche in der Annalyse ein Interview zum Thema „Herzen statt Schmerzen“, welches Markus Gehring mit Michael Greiwe, dem Geschäftsführer der Pädagogischen Dienste, führte.

Den Artikel finden Sie hier: Bericht Annalyse

99 Luftballons auf ihrem Weg zur gewaltfreien Erziehung!

SCHULE zeigt COURAGE - die SaH sagt Nein!

Sekundarschule am Hassenbrock

Am 6. April 2017 verteilten die Streitschlichter der SaH auf dem Mesumer Wochenmarkt Herzkekse um auf das Thema Gewalt gegen Kinder aufmerksam zu machen.  Die Schüler freuten sich über den Austausch und hoffen, viele Menschen mit ihrer Aktion erreicht zu haben.

Rheine geht vor!

FC Eintracht Rheine

Der FCE stellte das Oberliga-Derby gegen den SuS Neuenkirchen am 19.03.2017 unter das Motto: Herzen statt Schmerzen.
U. a. wurde unsere Botschaft auf T-Shirts und Bannern präsentiert, Materialien der Kampagne verteilt und ein Interview zum Thema in der Halbzeitpause geführt.

Wir legen Musik auf!

Verleih eines DJ Pults von Christoph Deiters

Der DJ Christoph Deiters leiht uns sein DJ Pult für die Abschlussveranstaltung. Das ermöglicht uns den Abschluss der
Aktion gebührend gemeinsam zu feiern.

Ein Herz aus Schokolade

Schokolädchen Rheine

Während des gesamten Projektzeitraumes wird vom Schokolädchen Rheine Infomaterial ausgelegt.

Nicht zu übersehen!

Tageskinderreich

Die KiTa Tageskinderreich wird bis zum Projektende ein großes Banner mit unserer Botschaft über dem Eingangsbereich mit Sichtfeld auf die Straße aufhängen.
Zudem weist ein Flyerkasten am Gehweg sowie die Aktion im Schaufenster auf die Botschaft hin.

Wasser mit Herz!

Salvus Emsdetten

Das Unternehmen Salvus in Emsdetten legt Flyer und Plakate im Pausenraum und in der Zentrale bereit, Mitarbeiter bringen Flyer mit der Botschaft zu ihren Vereinen, veröffentlicht die Botschaft über ihre Facebookposts sowie Homepage und spendet Getränke für das Abschlussfest am 01.06.2017.

Herzen für Kids auch im Bad!

Rheiner Bäder GmbH

Während des gesamten Projektzeitraumes werden von den Rheiner Bädern Plakate aufgehangen, Flyer ausgelegt und jeden Samstag oder Sonntag Luftballons mit unserer Botschaft im Schwimmbad zum spielen an Kinder verteilt.

Wir stempeln!

Hardy Schmitz GmbH

Während des gesamten Projektzeitraumes wird unsere Botschaft von der Hardy Schmitz GmbH auf sämtliche Ausgangspost wie Rechnungen, Lieferscheine etc. gestempelt.

Wir beamen es an die Wand!

Pädagogische Dienste, Rheine

Jeden Abend nach Sonnenuntergang wird die Botschaft auf die Mauer am Kannegießerhaus projiziert.

Inner Wheel mit Herz!

Inner Wheel Club Rheine
Auf der Distriktskonferenz verteilt der Inner Wheel Club Rheine Flyer und hängt unseren Banner im Stadtpark-
Restaurant auf.

Unterricht mit Herz!

Kardinal-von-Galen-Schule

Christa Achternkamp startet eine Unterrichtsreihe zum Projekt

Großes Kino!

Metropoli und Cinetech Rheine

Über den gesamten Projektzeitraum läuft vor jedem Kinofilm ein Trailer von Heinz Schulte zum Thema gewaltfreie Erziehung.

Wir machen uns stark!

Eltern- Kindinitiative Sandmannshof und die Musikschule der Stadt Rheine
Die Eltern- Kindinitiative Sandmannshof komponieren gemeinsam mit der Musikschule der Stadt Rheine ein Kinderlied „Kinder stark machen“, welches auf der Abschlussveranstaltung präsentiert wird.

UNSERE PARTNER